DRK-Krankenhaus Sondershausen

Ergotherapie

Ergotherapie unterstützt Menschen jedes Alters, die in ihrer Handlungs- und Bewegungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind.
Unser Ziel ist, unsere Patienten bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken.
Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung seiner Lebensqualität zu ermöglichen.
 
Die Therapien finden teilweise im Patientenzimmer oder den dafür vorgesehenen Räumen der Fachbteilung in der Zeit ab 6.30 Uhr statt. Zur Förderung eines strukturierten Tagesablaufes werden normale Alltagsverrichtungen geübt. Am Nachmittag finden vor allem motorisch-funktionelle Therapien, wie z: B. Sensibilitätstraining, Bewegungsübungen mit Hilfe von Funktionsspielen, Mobilisation, statt.