DRK-Krankenhaus Sondershausen

Über uns

Ein unentbehrlicher Teil der medizinischen Patientenbetreuung ist die Physiotherapie im Krankenhaus. Physiotherapie, früher auch Krankengymnastik, ist eine Form spezifischen Trainings und der äußerlichen Anwendung von Heilmitteln, mit der vor allem die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten werden soll.

Für die Krankengymnastik stehen ein kleiner und ein großer Gymnastikraum sowie mehrere kleine Räume für Einzeltherapie zur Verfügung. Eine Vielzahl von Geräten kann hier genutzt werden (Fahrradergometer, Laufband, Zugapparate, Bewegungsschiene usw.).

Zur Durchführung der Hydrotherapie gibt es ein großes Therapiebecken sowie spezielle Wannen.